Teilnahme- und Datenschutzbedingungen für Gewinnspiele der univativ GmbH & Co. KG

1 Einführung und Gegenstand dieser Bedingungen

1.1 Zwischen den Teilnehmern dieser Verlosung und der univativ GmbH & Co. KG (nachfolgend bezeichnet als „Veranstalter“) gelten die folgenden Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme an der Verlosung werden sie durch die Teilnehmer akzeptiert.

1.2 Der Veranstalter ist die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle, erreichbar unter: https://univativ.com/de/impressum

1.3 Details zu den Teilnahmevoraussetzungen, vorzunehmenden Handlungen, der Laufzeit der Verlosung, einzelnen Verlosungsabschnitten und etwaigen Gewinnen ergeben sich aus den Beschreibungen, die den Teilnehmern im Rahmen der Verlosung zur Verfügung gestellt werden. Diese Detailbeschreibungen gehen diesen Teilnahmebedingungen vor.

2 Regeln für die Teilnahme an der Verlosung

2.1 Teilnehmen können alle Personen ab 18 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer ausdrücklich diese Teilnahmebedingungen.

2.2 Das Gewinnspiel endet zum angegebenen Zeitpunkt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2.3 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die mehrere XING-Accounts zur Erhöhung der Gewinnchancen verwenden, das Spiel oder den Spielablauf technisch manipulieren oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, jederzeit und ohne Vorankündigung von der Teilnahme an der Verlosung auszuschließen. Im Falle eines Ausschlusses können Gewinne und Vorteile auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden. Die Teilnahme von Gewinnspielagenturen und sonstiger automatisch generierter Massenzusendungen wird ausdrücklich ausgeschlossen und bei der Ermittlung der Verlosungsgewinner nicht berücksichtigt.

2.4 Des Weiteren behält sich der Veranstalter das Recht vor, Beiträge von der Teilnahme auszuschließen und zu löschen, wenn sie die Aufgabe verfehlen oder gegen die Facebook Community Standards verstoßen: https://www.facebook.com/communitystandards.

2.5 Beiträge müssen frei von rassistischem, gewaltverherrlichendem, sexistischem, pornografischem und menschenverachtendem Inhalt sein.

2.6 Beiträge dürfen nicht die Urheberrechte Dritter verletzen.

3 Gewinnerbenachrichtigung und Gewinnanspruch

3.1 Beinhaltet die Verlosung eine Gewinnauslosung, werden die Teilnehmer zeitnah über den angegebenen Kontaktweg über die Gewinnspiel Verlosungsvorteile sowie Gewinne benachrichtigt und können um Bestätigung gebeten werden. Teilnehmer erklären sich einverstanden, über den Gewinn per Privat-/Direktnachricht innerhalb der Nachrichtenfunktion der jeweiligen Plattform, auf der das Gewinnspiel veranstaltet wird, benachrichtigt werden zu dürfen. Sollte es notwendig sein, den Gewinn per Post zu verschicken, erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden. Sie sind verpflichtet dazu ihre Adressdaten innerhalb von 14 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung schriftlich mitzuteilen.

3.2 Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen, verfällt der Gewinn. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten verantwortlich. Falls der Gewinner aufgrund unvollständiger oder falscher Kontaktdaten nicht benachrichtigt werden kann, entfällt der Gewinnanspruch.

3.3 Eine Auszahlung der Gewinne in bar, in Sachwerten, deren Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Vorteil verzichten. Die Übergabe der Gewinne wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt. Bei Gewinnen, die von anderen Anbietern zur Verfügung gestellt werden, gelten für die Einlösung die allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

3.4 Der Veranstalter darf die Teilnehmer per Privat-/Direktnachricht innerhalb der Nachrichtenfunktion der jeweiligen Plattform kontaktieren, soweit dies zur Durchführung und Abwicklung der Verlosung erforderlich ist.

4 Hinweise und Bedingungen von Facebook

4.1 Findet die Verlosung innerhalb der Plattform Facebook statt, gelten zusätzlich die folgenden Bestimmungen:

4.2 Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen https://www.facebook.com/legal/terms und die Datenschutzregeln von Facebook bestimmt: https://www.facebook.com/about/privacy/.

4.3 Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an und Nutzung der Verlosung entstehen.

4.4 Die Teilnehmer erkennen an, dass die Verlosung in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht.

4.5 Alle Informationen und Daten, die im Rahmen der Verlosung durch die Nutzer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter und nicht Facebook bereitgestellt.

4.6 Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich der Verlosung sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

5 Haftungseinschränkung

 5.1 Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen:

5.2 Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

5.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von seinen Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

6 Datenschutzhinweise

Die folgenden Datenschutzhinweise klären die Teilnehmer der Verlosung über die Verwendung personenbezogener Daten durch den Veranstalter innerhalb der Verlosung auf.

7 Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

7.1 Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zum Zwecke der Teilnahme an dem Gewinnspiel verwendet und nur so lange aufbewahrt wie dies für diesen Zweck erforderlich ist.

7.2 Der Veranstalter trifft organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und damit die durch den Veranstalter verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

8 Nennung von Gewinnspielteilnehmern

8.1 Die Teilnehmer von Gewinnspielverlosungen erklären sich damit einverstanden, dass deren Namen im Zusammenhang mit der Gewinnspielverlosung, der Auslosung, Abwicklung oder Präsentation der Teilnehmerbeiträge von dem Veranstalter oder von ihm beauftragten Dritten in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel auf der Facebookseite, Website oder im Printbereich) Dritten öffentlich bekannt gegeben werden.

8.2 Ferner erklären sich Teilnehmer damit einverstanden, dass deren Gewinnspielbeiträge Bestandteil einer Online-Galerie werden kann, die der Veranstalter im Rahmen des Gewinnspiels und der Berichterstattung über das Gewinnspiel veröffentlichen kann. Teilnehmer räumen insoweit dem Veranstalter unentgeltlich die sachlich, zeitlich und räumlich unbeschränkten Nutzungsrechte an ihren Gewinnspielbeiträgen ein.

8.3 Die Einräumung der vorstehend genannten Rechte dient alleine dem Betrieb und der Zurverfügungstellung des Gewinnspiels und etwaiger Präsentation von Teilnahmebeiträgen.

9 Informationsversand per E-Mail

9.1 Die folgenden Informationen gelten, sofern der Veranstalter Einwilligungen zum Versand von werblichen Informationen per E-Mail einholt (z.B. Newsletter oder Benachrichtigungen über Produkttests sowie Fanspecials).

9.2 E-Mailnachrichten mit werblichen Informationen über den Veranstalter sowie dessen weitere Verlosungen und Leistungen (u.a. das univativ Journal) werden nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Teilnehmer versendet. Die Teilnehmer können unter untenstehender Adresse deren Empfang jederzeit widersprechen.

9.3 Im Rahmen der Anmeldung speichert der Veranstalter den Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt sowie die IP-Adresse der Teilnehmer. Der Veranstalter ist dazu gesetzlich verpflichtet, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

10 Auskunfts- und Widerrufsrechte

10.1 Die Teilnehmer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Veranstalter über sie gespeichert wurden. Die Kontaktdaten sind dem ersten Abschnitt dieser Datenschutzbedingungen zu entnehmen.

10.2 Zusätzlich haben die Teilnehmer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

10.3 Wenn der Teilnehmer sein Recht auf Auskunft, Widerruf, Berichtigung, Sperrung und/oder Löschung hinsichtlich der über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten wahrnehmen möchte, kann er sich – ohne dass dabei andere als zu den Basistarifen üblichen Entgelte entstehen - an folgende Adresse wenden: Per E-Mail: datenschutz@univativ.de oder postalisch

11 Gerichtsstand, anwendbares Recht, Vertragssprache

11.1 Abweichende Bedingungen der Teilnehmer werden nicht anerkannt, es sei denn, der Veranstalter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

11.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11.3 Vertragssprache ist deutsch.