Projekt ID: 20183203_1

Werkstudent (m/w/d) im Marketing zur Mediengestaltung

Hier bewerben

Kurzbeschreibung: Werkstudent (m/w/d) im Marketing zur Mediengestaltung

Wir suchen Dich zur Verstärkung als Werkstudent (m/w/d) im Marketing. Wenn Du gerne im Team arbeitest und neben dem Studium praktische Erfahrungen sammeln möchtest, dann bist Du bei uns genau richtig!

 

Wir bieten Dir im Projekt unseres Kunden aus der Grundstoffindustrie einen Berufseinstieg an. In dieser Position kannst Du Dein Wissen einbringen und wertvolle Praxiserfahrungen sammeln. Neben einem vielversprechenden Karriereeinstieg profitiertest Du von den Fortbildungsmöglichkeiten durch kostenlose Workshops und Schulungen in unserer univativ academy!

Das erlebst Du bei uns

  • Neuentwicklung und -gestaltung von Masterfolien in MS PowerPoint
  • Mitgestaltung von Marketingunterlagen (Flyer, Broschüren, etc.)
  • Durchführung von Onlinerecherchen zur Auffindung neuer Werbemedien (Fotos, Filme, etc.)
  • Unterstützung bei der Neuordnung der vorhandenen Marketing-Medienlandschaft

Das bieten wir

  • Einen Stundenlohn zwischen 12 und 15 €
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer univativ academy
  • Einen persönlichen Projektbetreuer
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Rabatte für Shopping und ausgewählte Fitnessstudios

Deine Qualifikationen

  • Laufendes Studium im Bereich Mediendesign, Mediengestaltung und/oder Marketing
  • Kreativität und gute Ideen
  • Sicherer Umgang in MS PowerPoint sowie Grundlagen in Photoshop
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Hier bewerben

Werkstudent (m/w/d) im Marketing zur Mediengestaltung

Dein frühestmöglicher Arbeitsbeginn:


Werkstudent (m/w/d) im Marketing zur Mediengestaltung

Deine Bewerbung wird derzeit noch von unserer Zentrale geprüft. Nach Freigabe Deiner Bewerbung hast Du die Möglichkeit Dich auf diesen Job direkt zu bewerben.

Kontakt aufnehmen




Registrieren

Dein Passwort muss min. 12 Zeichen lang sein.

Job teilen

Bitte trage Deinen Namen und die E-Mail Adresse des Empfängers ein.