Projekt ID: 20191899_1

Werkstudent (m/w/d) für Systemtechnik und -administration

Hier bewerben

Kurzbeschreibung: Werkstudent (m/w/d) für Systemtechnik und -administration

Du bist ein Experte im Umgang mit Computern und Betriebssystemen? Für jedes Problem findest Du die passende Lösung? Dann suchen wir Dich als Werkstudenten (m/w/d) in der Systemadministration. In diesem Bereich unterstützt Du beim Betrieb der Windows-Server-Umgebung, führst Performance-Analysen durch und hakst genauso gewissenhaft wie hilfreich allerhand Tickets ab. Mit internen Kunden koordinierst Du Server-Configs und machst dich auch an deren Optimierung. Noch unsicher? Du bekommst eine umfangreiche Einarbeitung. Auf geht’s!

 

Das erlebst Du bei uns

  • Unterstützung bei der Administration der Windows-Dienste
  • Mitarbeit bei Migrationsprojekten und Fileservern
  • Unterstützung beim Handling des Ticktssystems
  • Kommunikation mit Fachabteilungen in einer Schnittstellenfunktion

Das bieten wir

  • Einen Stundenlohn zwischen 12 und 14 €
  • Rückmeldung innerhalb kürzester Zeit
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer univativ academy
  • Einen persönlichen Projektbetreuer
  • Corporate Shopping und Rabatte für ausgewählte Fitnessstudios
  • Networking und Mitarbeiterevents

Deine Qualifikationen

  • Laufendes Studium der Informatik, Computer Science oder Informationstechnik
  • Kenntnisse der Administration von Windows Infrastrukturlösungen (Active Directory)
  • Schnelle Auffassungsgabe und Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft
Hier bewerben

Werkstudent (m/w/d) für Systemtechnik und -administration

Dein frühestmöglicher Arbeitsbeginn:


Werkstudent (m/w/d) für Systemtechnik und -administration

Deine Bewerbung wird derzeit noch von unserer Zentrale geprüft. Nach Freigabe Deiner Bewerbung hast Du die Möglichkeit Dich auf diesen Job direkt zu bewerben.

Kontakt aufnehmen




Registrieren

Dein Passwort muss min. 12 Zeichen lang sein.

Job teilen

Bitte trage Deinen Namen und die E-Mail Adresse des Empfängers ein.