Hansestadt Hamburg - ein facettenreicher Wirtschaftsstandort

Wenn wir von Fischmarkt, Speicherstadt und Elbphilharmonie sprechen, weiß jeder sofort welche Stadt gemeint ist - Hamburg. Die Stadt im Norden Deutschlands zählt zu den größten im Land und bietet viele Möglichkeiten das Leben lebenswert zu machen. Der Stadtstaat grenzt im Norden an Schleswig Holstein und im Süden an Niedersachsen und ist mit seinen sieben Bezirken, 104 Stadtteile und ca. 1,86 Millionen Einwohnern nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands.

Studieren in Hamburg

Hamburg hat derzeit ca. 75.000 Studenten und bietet über 300 verschiedene Studiengänge an. Die Stadt wird somit nicht umsonst als “Tor zur Welt der Wissenschaft” bezeichnet.

In der Hansestadt befinden sich derzeit 19 Hochschulen, darunter vier Universitäten, eine Berufsakademie sowie private Hochschulen.

Mit mehr als 43.000 Studierenden an acht Fakultäten und über 170 Studiengängen ist die Universität Hamburg die größte Forschungs- und Ausbildungseinrichtung Norddeutschlands.

Im Stadtteil Rotherbaum, rund um die Universität Hamburg, gibt es alles was das Leben angenehm macht. Von Cafés und Kneipen, über Bibliotheken bis hin zu Imbissbuden und Läden ist für jeden etwas dabei.

Wer in der Hansestadt studieren möchte, hat es zu Beginn jedoch nicht immer einfach.

Als besonders schwer gestaltet sich die Wohnungssuche in Hamburg. Derzeit sind die Mietpreise nach München im Schnitt die zweit teuersten in Deutschland.

Viele Studenten haben einen oder mehrere Nebenjobs, da sie sich die Wohnungen in Hamburg sonst nicht leisten könnten.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitgestaltung in Hamburg

Egal ob Theater, Museen oder Kino. Hamburg bietet viele Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten.

Als Student kommt man mit dem Semesterticket einfach von A nach B. Du hast somit die Möglichkeit ganz nach belieben die Stadt zu erkunden.

Hamburg hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Nette Restaurants und Cafés für den kleinen Geldbeutel, den Hamburger Hafen mit den Landungsbrücken, eine Innenstadt mit vielen Läden zum shoppen oder den bekannten Fischmarkt.

Bei schönem Wetter locken verschiedene Parks und Grünanlagen viele Menschen nach draußen. Sportliche Aktivitäten sind genauso möglich, wie grillen und gemütliches beisammensitzen mit Freunden.

Zwar liegt Hamburg nicht direkt am Meer, trotzdem bietet der Elbstrand die Option zu baden und auf Sand und Grünflächen zu entspannen.

Die Stadt lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Hier zu erwähnen ist besonders die Elbphilharmonie. Die Plaza des Konzerthauses ist öffentlich zugänglich und bietet unter Anderem einen tollen Ausblick über die Elbe und die Landungsbrücken.

Wer sich für Tanz, Schauspiel und Musik begeistern kann, ist am weltweit drittgrößten Musicalstandort nach New York und London genau richtig. In verschiedenen Musicaltheatern werden regelmäßig Stücke wie zum Beispiel “König der Löwen” aufgeführt. Das Musical hat sogar sein eigenes Theater direkt im Hafen. In den anderen Stage Theatern werden im Wechsel Musicals wie zum Beispiel “Aladdin”, “Mary Poppins” oder “Tanz der Vampire” aufgeführt.

Auch das Rathaus und die St. Michaeliskirche, der “Michel” Hamburgs Wahrzeichen, ist einen Besuch wert. Alternativ kann man die Stadt auch auf den Wasserwegen mit einem Paddel- oder Tretboot erkunden. Bei schlechtem Wetter ist ein Ausflug ins Miniatur Wunderland oder das Dungeon definitiv empfehlenswert.

Auch die berühmte Reeperbahn sollte nicht außer acht gelassen werden. Wer mehr Hintergrund Infos zum berüchtigten “Kiez” haben möchte, erfährt diese in einer der vielen Führungen oder Stadttouren.

Hamburg als wichtiger Wirtschaftsstandort

Mit dem Hamburger Hafen ist die Hansestadt heute das wichtigste Handels- und Wirtschaftszentrum Nordeuropas. Der Hafen ist mit über 150.000 Arbeitnehmern der wichtigste Arbeitgeber in der Metropolregion. Jährlich kommen etwa 10.000 neue Unternehmen hinzu bzw. werden neu gegründet.

Hamburg ist außerdem ein wichtiger Standort für die deutschen Medien. Große Verlage wie der Gruner + Jahr Verlag oder die Bauer Verlagsgruppe haben ihren Hauptsitz in der Hansestadt. Bedeutende Zeitschriften und Zeitungen wie “Der Spiegel”, “Stern” oder “die Zeit” werden hier produziert.

Zahlreiche TV-Sender haben einen ihrer Standorte ebenfalls in Hamburg wie zum Beispiel NDR, ZDF, RTL oder Sat1. Weitere große Arbeitgeber sind beispielsweise Airbus, die Asklepios Kliniken oder das Versandhaus Otto. Wer seine Karriere im Bereich Journalismus oder Film & Fernsehen starten möchte, ist hier also genau richtig.

Hamburgs Nachtleben

Wer das Nachtleben von Hamburg erkunden möchte, findet ein breites Spektrum an Musikclubs, Bars und Kneipen. Mit über 100 Diskotheken wird ein buntes Programm für feierfreudige Menschen geboten. In erster Linie ist hier die Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli zu erwähnen. Hier findet auch jährlich im September das Reeperbahn Festival statt, dass zu den größten Clubfestivals Europas gehört.

In Clubs wie dem “Buddy´s” in der Friedrichstraße ist wirklich für jeden etwas dabei. Von 80er ,90er über Schlager bis hin zu Elektro kann zu den verschiedensten Musikgenres das Tanzbein geschwungen werden.

Einer der bekanntesten und größten Clubs ist das “Docks” auf dem Spielbudenplatz. Hier ist zu den verschiedenen Partyreihen und Konzerten jeder Willkommen.

Ein besonderes Highlight ist das “Frau Hedi”. Bei dem Club handelt es sich um ein eine Hamburger Hafenbarkasse, sprich ein Binnenschiff. Ein weiterer Hingucker ist die Diskothek “Mojo”. In diesen gelangt man nur durch eine Bodenluke. Wer es etwas gemütlicher möchte, findet unzählige Kneipen wie zum Beispiel das “Amanda 66” in der unmittelbaren Umgebung der Reeperbahn.

Hamburg bzw. “Hamburch” so wie es die Einheimischen aussprechen, ist eine multikulturelle Stadt mit einem ganz besonderen Flair. Du wirst zu jeder Tageszeit mit “Moin” begrüßt und bekommst in fast jeder Bäckerei das typische Franzbrötchen.

Hat Dich der Artikel neugierig gemacht? Es gibt noch viele weitere Dinge, die Hamburg zu einer einzigartigen Stadt machen. Also los gehts wir können einen Besuch nur empfehlen!

  • Xing Icon
  • Facebook Icon
  • Google Plus Icon
  • LinkedIn Icon

Registrieren

Dein Passwort muss min. 12 Zeichen lang sein.

Job teilen

Bitte trage Deinen Namen und die E-Mail Adresse des Empfängers ein.