Projekt ID: 20191319_1

Werkstudent (m/w/d) im Risikocontrolling/Modellvalidierung

Hier bewerben

Kurzbeschreibung: Werkstudent (m/w/d) im Risikocontrolling/Modellvalidierung

Du findest es spannend, Fehler aufzudecken und nach Lösungen zu suchen? Du übernimmst gerne Verantwortung und willst etwas bewegen? Du denkst bei Matrix nicht nur ans Kino? Dann suchen wir Dich als Werkstudenten (m/w/d) im Bereich Analytics und Modellvalidierung.

Unser Kunde aus der Finanz- und Versicherungsbranche sucht einen Projektmitarbeiter (m/w/d) mit umfangreichem Fachwissen. Dich erwarten spannende Tätigkeiten und kompetente Kollegen. Wenn Du einen Job mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten suchst, bei dem Du Dein Wissen und Können einbringen und weiterentwickeln kannst, ist dies das richtige Projekt für Dich!

 

Das erlebst Du bei uns

  • Unterstützung bei risiko- und prozessorientierten Prüfungen
  • Begleiten von Projekten im Risikomanagement-Umfeld
  • Aufbereiten von Daten
  • Durchführen von Datenanalysen

Das bieten wir

  • Einen Stundenlohn zwischen 12 und 14 €
  • Rückmeldung innerhalb kürzester Zeit
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer univativ academy
  • Einen persönlichen Projektbetreuer
  • Corporate Shopping und Rabatte für ausgewählte Fitnessstudios
  • Networking und Mitarbeiterevents

Deine Qualifikationen

  • Laufendes Studium der naturwissenschaftlichen Richtung oder Informatik
  • Gute statistische und finanzmathematische Grundlagenkenntnisse
  • SQL Kenntnisse
  • Analytisches Denkvermögen, kritisches Urteilsvermögen und systematische Arbeitsweise
Hier bewerben

Werkstudent (m/w/d) im Risikocontrolling/Modellvalidierung

Dein frühestmöglicher Arbeitsbeginn:


Werkstudent (m/w/d) im Risikocontrolling/Modellvalidierung

Deine Bewerbung wird derzeit noch von unserer Zentrale geprüft. Nach Freigabe Deiner Bewerbung hast Du die Möglichkeit Dich auf diesen Job direkt zu bewerben.

Kontakt aufnehmen




Registrieren

Dein Passwort muss min. 12 Zeichen lang sein.

Job teilen

Bitte trage Deinen Namen und die E-Mail Adresse des Empfängers ein.