Projekt ID: 20201883_1

Pharmazeut (m/w/d) Produktionsoptimierung

Hier bewerben

Kurzbeschreibung: Pharmazeut (m/w/d) Produktionsoptimierung

Du hast erste Erfahrungen in der Pharmazie Welt und optimierst gerne Arbeitsabläufe? Dann bewirb Dich jetzt als Pharmazeut (m/w/d) im Bereich Produktion und übernehme interessante Aufgaben!

 

Bei unserem Kunden handelt es sich um einen weltweit agierenden Konzern aus der Chemie- und Pharmabranche, der komplexe Innovationen für morgen entwickelt. In dieser Position hast Du die Möglichkeit ein Teil dieser Erfolgsgeschichte zu werden. Bewirb Dich noch heute und starte Deine Karriere!

 

Das erlebst Du bei uns

  • Bearbeitung und Bewertung von Abweichungen in der Produktion
  • Identifikation von Verbesserungspotential in Arbeitsabläufen
  • Durchführung von Optimierungsprojekten
  • Bearbeitung und Aktualisierung von SOPs
  • Anlaufstelle für Fragen zum Thema Produktion
  • Anfertigung von GMP gerechten Dokumentationen

Das bieten wir

  • Rückmeldung innerhalb kürzester Zeit
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer univativ academy
  • Corporate Shopping und Rabatte für ausgewählte Fitnessstudios
  • Networking in verschiedenen Branchen
  • Einen persönlichen Projektbetreuer

Deine Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Pharmameister oder vergleichbar
  • Erste Berufserfahrung in der Pharmazie
  • GMP-Kenntnisse von Vorteil
  • Verständnis und Interesse an Produktionsabläufen
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
Hier bewerben

Pharmazeut (m/w/d) Produktionsoptimierung

Dein frühestmöglicher Arbeitsbeginn:


Pharmazeut (m/w/d) Produktionsoptimierung

Deine Bewerbung wird derzeit noch von unserer Zentrale geprüft. Nach Freigabe Deiner Bewerbung hast Du die Möglichkeit Dich auf diesen Job direkt zu bewerben.

Kontakt aufnehmen




Registrieren

Dein Passwort muss min. 12 Zeichen lang sein.

Job teilen

Bitte trage Deinen Namen und die E-Mail Adresse des Empfängers ein.